TGA Katalog

In Anbetracht der aktuellen Corona-Lage ist die Durchführung der Top-Genetik-Auktion wiederum nur in Form eines Online-Formats realisierbar. Daher werden wieder alle Tiere kurz vor dem Sale in unserem Verkaufsstall in Warringhof zusammengezogen, um dort von jedem Tier entsprechende Videos zu erstellen, die einige Tage vor der Auktion online abrufbar sein werden. Für Kaufinteressenten, die sich zusätzlich vor Ort einen persönlichen Eindruck verschaffen möchten, bieten wir in der Zeit vom 26. bis 28. Januar 2022 auch Besichtigungsmöglichkeiten an. Hierfür ist aber VORAB eine Terminvereinbarung mit der Verkaufsabteilung notwendig. Bei Interesse sollten Sie daher frühzeitig Herrn Rosenbusch anrufen. (Tel. 05422/987-257 oder 0152/56734670)

Zunächst einmal möchten wir uns bei allen Betrieben bedanken, die bereit waren, uns ihre besten Tiere vorzustellen bzw. anzumelden. Unabhängig davon, ob es die Tiere in den Katalog geschafft haben oder nicht, war die Auswahlkommission von der gezeigten Qualität sehr angetan.

Nun aber endlich zum Angebot der Top-Genetik-Auktion 2022!

Insgesamt wurden 30 exklusive Katalognummern ausgewählt – darunter 8 beeindruckende abgekalbte Färsen, 6 exterieurbetonte Jungrinder und Kälber mit besten Pedigrees sowie 16 hochinteressante genomisch untersuchte Tiere, die ebenfalls aus bekannten nationalen und internationalen Kuhfamilien stammen.

Bei den melkenden Tieren und den typorientierten Jungrindern ist wiederum eine sehr hohe Qualität zu erwarten und es sind einige der besten Kuhfamilien weltweit vertreten – z. B. Kingstead Chief Adeen, HAM Juote Hawai, Comestar Larion Goldwyn, KHW Regiment Apple Red usw..

Als besonderer Höhepunkt kann hier vielleicht eine abgekalbte und bereits VG-85 eingestufte Solitair P-Tochter genannt werden, die einen gRZG von 155 aufweist.

Auch das Line-Up der genomisch getesteten Jungtiere (davon 5 rotbunte und 2 hornlose) überzeugt auch in diesem Jahr durch ein überragendes Gesamt-Niveau!

Mehr als die Hälfte dieser Tiere liegt im Bereich von 160 gRZG und darüber, aber auch die Tiere unterhalb dieser Marke bieten hervorragende Möglichkeiten und sind nicht minder interessant, wie z. B. eine reinerbig hornlose Star P-Tochter mit 156 gRZG und 3 sofort spülfähige Tiere mit 157 gRZG

Als absolutes Highlight dieser Kategorie kann hier eine Bennie-Tochter aus US-Embryoimport mit sage und schreibe 168 gRZG genannt werden, aber auch eine rotbunte Freestyle mit 167 gRZG sticht ins Auge.

Insgesamt sind wir sehr zuversichtlich, dass beim diesjährigen TGA-Angebot wieder für jeden Geschmack etwas dabei ist!

Wie gewohnt wird der gedruckte Katalog noch vor Weihnachten verschickt und ab Mitte Dezember auch online zur Verfügung stehen.

In diesem Zusammenhang bedanken wir uns ganz speziell bei den Hauptsponsoren, die auch unter diesen veränderten Umständen weiterhin bereit sind, auch diese Online-Auktion zu unterstützen.

Hauptsponsoren: