Kontakt:

OHG-Zentrale
Telefon 05422 / 987-0
E-Mail: info@ohg-genetic.de

Schnellkontakt:

Kopfbild

NETRINDkb für Meldung von Besamungsdaten und Bedeckungen

Fast alle Eigenbestandsbesamer melden – nicht zuletzt aufgrund der günstigeren Gebühren – ihre Besamungsdaten auf elektronischem Wege direkt an die OHG oder direkt an das VIT in Verden. Da das alte Besamungsmeldeprogramm des VIT nur noch bis Ende 2017 weiter gepflegt und nutzbar ist, wird den OHG-Mitgliedsbetrieben ab Oktober 2017 alternativ angeboten, zukünftig hierfür das Modul „NETRINDkb“ kostenfrei nutzen zu können. Da es sich hierbei um ein internetbasiertes Programm handelt, wird es automatisch aktualisiert. Die Tierdaten des Betriebes sind zudem in den Auswahlmasken nach verschiedenen Sortiermöglichkeiten (Stallnummer, Name, etc.) bereits verfügbar, so dass die Eingabe sehr komfortabel und weitgehend fehlerfrei möglich ist. Neben Einzeltiermeldungen können beispielsweise für Deckbullenbelegungen auch Sammelbuchungen vorgenommen werden. Interessenten müssten sich vorab bei der OHG, Herrn Andreas Krüger (Tel.: 05422 / 987-235 bzw. akrueger@ohg-genetic.de), melden und durch das VIT anschließend für die Nutzung registrieren lassen oder sie registrieren sich hier: https://www.netrind.de/netrind-kb/?orgid=35108

Falls sie weiter bei der Meldung über ihr Herdenmanagement-Programm bleiben wollen und dieses eine entsprechende Schnittstelle im ADIS/ADEB-Format zur Übernahme beim VIT beinhaltet, kann dies auch weiter verwendet werden.