Kontakt:

OHG-Zentrale
Telefon 05422 / 987-0
E-Mail: info@ohg-genetic.de

Schnellkontakt:

Kopfbild

Lebensleistung und Nutzungsdauer

Positiver Trend bei den Holsteins setzt sich fort 

Die Nutzungsdauer und Lebensleistung der deutschen Holstein-Kühe steigt kontinuierlich an, und zwar alle zwei Jahre um etwa + 3 Wochen und gleichzeitig um mehr als + 1000 kg Milch. Darauf macht die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rinderzüchter (ADR) in ihrem neuesten Jahresbericht aufmerksam (Tabelle) 

Jahr        abgegangene    HB-Kühe        Lebensleistung         Nutzungsdauer
                   Anzahl            in %              kg Milch                    Monate

2007          473.215            31,4                 23.118                      33,9

2009          511.869            32,6                 25.299                      35,5

2011          507.516            32,1                 25.609                      35,6

2013          493.799            29,6                 26.704                      36,1

2015          536.579            31,0                 27.601                      36,7

Neben den verschiedensten ökonomischen Einflussfaktoren spielt auch die Zucht auf Lebensleistung eine immer größere Rolle. Die besten töchtergeprüften Osnabrücker Holstein-Vererber – rangiert nach ihrem OHG-Index für Lebensleistung - sind aktuell BOOM (129), MOTION (127) und BEAUTY (127), die aktuell höchsten GeneScan-Bullen BASTA (139), MILORD (138) und BAROLO (138). 

Braunvieh erreicht mit 27.506 kg Milch eine ähnlich hohe Lebensleistung wie Holstein, benötigt zur Produktion allerdings 45,1 Monate. Fleckvieh kommt bei einer Nutzungsdauer von 37,1 Monaten auf eine Lebensleistung von 23.025 kg.