Kontakt:

OHG-Zentrale
Telefon 05422 / 987-0
E-Mail: info@ohg-genetic.de

Schnellkontakt:

Kopfbild

BOSS - die Nummer 1 in Deutschland

Herausragender neuer Bullenvater

Mit gRZG 161 ist BOSS der mit Abstand höchste deutsche Holstein Bulle nach Gesamt-Zuchtwert. Dieser Bookem-Sohn vom Zuchtbetrieb Niermann hat wirklich alles und dürfte in den nächsten Monaten für jeden Zuchtbetrieb einer der gefragtesten Vererber werden.

Herausragend ist nicht nur seine hohe Leistungsvererbung. KNS Rendezvous VG-85, die Mutter von BOSS, bestätigt diese hohen Leistungszuchtwerte mit einer durchschnittlichen 305-Tage-Leistung in der 1. Laktation von 10.654 kg Milch bei 5.02 % Fett und 3.71 % Eiweiß. Nach KNS Riviera VG-86 folgt im Pedigree die bekannte französische Schaukuh Radieuse EX-91. Von daher weist auch sein lineares Exterieur-Profil keinerlei Schwächen auf. Die gute Beckenlage und Beckenbreite, seine nicht zu steilen Hinterbeine sowie die etwas längeren Striche sind in vielen Betrieben willkommen.

Nachgefragt sind auch seine positiven Werte für Melkbarkeit kombiniert mit einer guten Eutergesundheit. BOSS ist ein ausgesprochener Färsenbulle. Seine Töchter weisen zudem hoch positive Werte für Fruchtbarkeit und auch maternalen Geburtsverlauf auf.      

Aufgrund seiner Komplettheit und Fehlerfreiheit sowie seines hohen Gesamtzuchtwertes dürfte BOSS für jeden Zuchtbetrieb von großem Interesse sein.