Kontakt:

OHG-Zentrale
Telefon 05422 / 987-0
E-Mail: info@ohg-genetic.de

Schnellkontakt:

Kopfbild

Osnabrücker Kühe bauen Vorsprung weiter aus

Es ist ein relativ kleines Zuchtgebiet, kann dafür aber mit überzeugenden Zahlen beeindrucken: Nach den aktuellen Daten der Milchleistungsprüfung haben die Osnabrücker Kühe mit 9.811 kg Milch erneut die Spitzenposition behauptet. Gegenüber dem Vorjahr haben sie die Milchleistung damit um durchschnittlich 126 kg gesteigert.

Bundesweit ermittelte die Milchleistungsprüfung in der Zeit vom 1. Oktober 2011 bis zum 30. September 2012 eine Leistung von 8.237 kg Milch je Kuh. Im Ländervergleich haben sich die ostdeutschen Bundesländer mit durchschnittlich 9.101 kg Milch gegenüber den westdeutschen Bundesländern mit 8.699 kg einen Vorsprung verschafft. Die niedersächsischen Kühe liegen mit durchschnittlich 8.801 kg Milch über dem Schnitt der westdeutschen Länder und auch deutlich über dem Bundesdurchschnitt.  (Text: Landvolk Presse Dienst)