Kontakt:

OHG-Zentrale
Telefon 05422 / 987-0
E-Mail: info@ohg-genetic.de

Schnellkontakt:

Kopfbild

Top Genetik Auktion 2020

Am 24./25. Januar 2020 steht mit den Osnabrücker Schwarzbunt-Tagen wieder ein Highlight des Schau- und   Auktionsjahres auf dem Programm vieler interessierter Milchviehhalter und Züchter. Bei dieser Traditionsveranstaltung werden alljährlich die besten Kühe aus den OHG-Mitgliedsbetrieben und aktuelle Bullennachzuchten präsentiert. Um den Schautag abzurunden, gehört aber vor allem auch die Top-Genetik-Auktion am Nachmittag zu den Besuchermagneten. Auch in diesem Jahr ist es wieder gelungen eine hervorragende Verkaufskollektion zusammenzustellen und hierfür gebührt besonders den beschickenden Betrieben unser herzlichster Dank!

Insgesamt werden 25 züchterisch hochinteressante Tiere angeboten, die durch eine beeindruckende Pedigree-Vielfalt und Qualität begeistern können, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Bei den abgekalbten Färsen ist z. B. eine Trend-Tochter aus der Mabelle-Familie zu nennen, die neben ihrem beeindruckenden eigenen Exterieur auch noch beste genomische Zuchtwerte vorweisen kann. Auch für schaubegeisterte Züchter sind wieder einige Leckerbissen im Angebot, wie z.B Nachkommen von Quality-Ridge Stormi Hazel EX-96 oder Shoremar S Alicia EX-97.

Im Bereich der genomisch getesteten Jungrinder und Kälber bietet das diesjährige Angebot eine unglaubliche Vielfalt und Ausgeglichenheit, bei Schwarzbunt-, Rotbunt- und Hornlos-Genetik. Hier stellt sicherlich eine hornlose, rotbunte Solitair P-Tochter mit 164 gRZG und hervorragendem Profil ein besonderes Highlight dar, aber es sind auch mehrere hochinteressante Gywer-Töchter beider Farbrichtungen erwähnenswert, sowie Top-Nachkommen der alternativen Bullenväter Cabo, Fitness und Prosperous. Bei genauerer Betrachtung des Angebotes (gerade auch im Genomic-Bereich) fällt besonders auf, dass man trotz der Fülle an Zuchtwerten, die inzwischen zur Verfügung stehen, erstaunlich wenig Schwachpunkte im gesamten Kontingent findet.

Wir hoffen, dass das Line-Up der TGA auf großes Interesse stößt und möchten daher alle interessierten Züchter ermutigen sich bei speziellen Fragen an die Verkaufsabteilung der OHG unter 05422/987-251, 256, 257 oder 0152/53236918 zu wenden. Der komplette Katalog steht jetzt online zur Verfügung und sollte noch vor Weihnachten in gedruckter Form erhältlich sein.

Katalog

(als Blätterkatalog)

Katalog

(als PDF-Version)

In der nachfolgenden Tabelle erhalten Sie einen Gesamt-Überblick über das TGA-Angebot 2020. (als Blätterkatalog)