Kontakt:

OHG-Zentrale
Telefon 05422 / 987-0
E-Mail: info@ohg-genetic.de

Schnellkontakt:

Kopfbild

Top-Genetik Auktion 2018

Hier könnt ihr alle bisherigen Verträge, ausländischen Werte, neue Einstufungen und Leistungen einsehen! Stand: 26.01.18

Den Top Genetik Katalog 2018 können Sie als Blätterkatalog TGA 2018 einsehen oder als PDF TGA Katalog 2018.

Weitere Informationen zu den Schwarzbunt-Tagen finden Sie auf Schwarzbunt Tage 2018. Während der Schau werden die aktuellen Richtergebniss veröffentlicht. So können Sie jederzeit während der Veranstaltung die Rangierungen verfolgen.

Besucht uns auch auf Facebook! Hier findet ihr täglich neue Informationen zu den Verkaufstieren!

 

Die offizielle Januar Zuchtwertschätzung ist für die Tiere des TGA Kontingents, die bisher nur vorläufige Zuchtwerte hatten sehr erfreulich ausgefallen. Sehen Sie selbst:

 

Wer wird Topseller der Top-Genetik Auktion 2018?

Bereits in den letzten Jahren war es der OHG immer wieder gelungen, ein hochkarätiges Angebot aus den Bereichen Exterieur und Genomics für ihre Top Genetik-Auktion anlässlich der Internationalen Osnabrücker Schwarzbunt-Tage zusammenzustellen. Zudem war immer ein Tier mit herausragenden Genomics dabei, so dass die teuersten Tiere, wie im letzten Jahr die hohe Shep-Tochter Toscana oder im Jahr davor eine hohe Cinema aus der D-Linie von Niermann und erst recht im Januar 2015 die für 30.000 € verkaufte White Model, als vermutliche Topseller fast vorausgesagt werden konnten. Dass man mit solchen Toptieren als Investor und Züchter gutes Geld verdienen kann, beweist aktuell gerade White Model, die mit ihrem Sohn Lightstar den aktuell in den Toplisten höchsten gRZG-Bullen hervorgebracht hat, der bei deutschen Stationen steht!

Für die aktuelle Auktion ist es wiederum gelungen, eine in allen Segmenten hochkarätige Kollektion zusammenzustellen. Bei der diesjährigen breiten Qualitätsdichte in allen Segmenten ist es diesmal schwierig vorauszusagen, welches Tier der Top Genetik-Auktion am 27. Januar 2018 zum Topseller avancieren wird. Bei den abgekalbten Färsen sind sowohl Töchter von den für Schautyp bekannten Bullen wie Armani, Golddust oder Gold Chip dabei, aber auch Tiere aus genomisch erfolgreichen Kuhfamilien, wie die Cinderella/Roxy-Familie oder Ralma Juror Faith. Bei den Exterieur/Typ-Rindern dominieren verständlicherweise vor allem extreme Schautyp-Bullen wie Jacoby, Brady, Diamondback und Beemer, wobei sowohl tiefe rotbunte als auch schwarzbunte Kuhfamilien vertreten sind. Als besonderer Leckerbissen ist hier eine rote (Ladd P x VG-85 Olympian) Enkelin der überragenden Schaukuh Miss Apple Snapple Red EX-93 zu nennen. Diese Redburst-Tochter wurde vor kurzem bei der Red Holstein-Schau in Madison als Reserve Senior Champion ausgezeichnet und ihre VG-88 O’Kaliber-Tochter gewann kürzlich die Klasse der jungen Zweijährigen in Toronto.

Bei den genomischen Top-Tieren sind nach gRZG-Werten sogleich mehrere sehr hohe Gymnast-Töchter vertreten. Gymnast ist vermutlich nach Vererbern wie Balisto, seinem Sohn Battlecry sowie Kerrigan der nächste, extrem einflussreiche Bulle mit vielen erfolgreichen Nachkommen im deutschen System. Nachkommen des Doorsopen-Sohnes Gymnast sind besonders attraktiv, weil sie nicht nur hohe gRZG Werte bieten, sondern zugleich auch herausragende Exterieurprofile bieten können. Aber vielleicht ist es diesmal eine hornlose Adagio-Tochter aus einer sehr hoch eingestuften Commander aus der Chassity-Familie oder eine spülfähige Finder-Tochter mit überragenden 162 gRZG aus der Familie von Snowflake Mabelle. Ein weiteres absolutes Highlight dürfte wohl eine äußerst komplette 155er homozygot hornlose Mission P-Tochter mit Rotfaktor sein. Auch im Red Holstein-Bereich sind herausragende genomische Tiere im Angebot, wie eine erste Wahl aus zwei Töchtern von RR Apoll Australia, die aus der überragenden Durham Altitude-Famile stammt.

Insgesamt sind wir wieder sehr stolz, Ihnen erneut ein so abwechslungsreiches und qualitativ hochwertiges Auktions-Angebot präsentieren zu können. Lassen Sie sich also die Osnabrücker Schwarzbunt-Tage und die Top Genetik-Auktion am 27. Januar 2018 nicht entgehen.

Hier finden Sie eine Gesamtübersicht der Auktionstiere.

Der Katalog wird in Kürze online einsehbar sein und noch vor Weihnachten verschickt werden.