Kontakt:

OHG-Zentrale
Telefon 05422 / 987-0
E-Mail: info@ohg-genetic.de

Schnellkontakt:

Kopfbild

Top Genetik Auktion der OHG am 26.01.2013 - nachhaltige Qualität lockte die Käufer

Ausgewogene und absolut überzeugende Tierqualität brachte wieder ein Spitzenergebnis

Die diesjährige Top Genetik Auktion der Osnabrücker Herdbuch eG fand am 26.01.2013 um 14 Uhr im Anschluss an die Osnabrücker Schwarzbunt-Tage statt. Die Kollektion war vorab vor allem hinsichtlich eines jeweils überzeugenden Komplettpaketes ausgewählt worden, so dass nicht nur die genomischen Zahlen der Verkaufstiere überzeugen konnten, sondern vor allem bot sich dem Interessenten auch eine hinsichtlich Exterieur sehr gute und ausgeglichene Kollektion, die zudem mit ganz phantastischen Kuhfamilien überzeugen konnte.

So wurden von den 17 angebotenen Jungtieren dann auch 16 Tiere zu einem Durchschnittspreis von 4.563 € an Kunden im In- und Ausland zugeschlagen. Die phantastischen Kuhfamilien und teils sehr frühen Nachkommen einzelner Bullenväter sorgten unter anderem für die rege Nachfrage auch vieler ausländischer Kunden. Sechs der Verkaufstiere werden somit künftig die Herden oder Besamungsstationen in Frankreich, Belgien, Österreich und den Niederlanden mit ihrer Genetik bereichern. Sowohl top Züchter im eigenen Zuchtgebiet, als auch in Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen konnten Tiere für sich erwerben.

Den Spitzenpreis von 12.500 € erzielte die Katalognummer 7, eine Sudan-Tochter aus der mittlerweile europaweit bekannten KNS Dreamday. Dieses Spitzenkalb konnte mit einem genomischen gRZG von 146 aufwarten und entstammt zudem einer der absolut besten Kuhfamilien in Deutschland, dem D-Stamm des Betriebes Niermann in Schiplage. Der Käufer aus den Niederlanden belässt das Kalb vorerst in der Obhut des OHG-ET Teams, um einige der Embryonenverträge zu erfüllen.

Zur Freude, vor allem auch seitens der OHG, trug das Erscheinungsbild der Maxim-Tochter aus RR River vom Betrieb Reinermann ebenfalls absolut zur Bereicherung der Auktion bei. Dieses helle, lange, edle und sehr korrekte Kalb konnte ein Kunde aus Belgien für 6.700 € erwerben. Eine Sudan aus GoB Time Out vom Betrieb Goldstein konnte auch für einen Spitzenpreis von 6.000 € verkauft werden. Dieses Verkaufstier wurde im Ring mit der Mutter und der Großmutter präsentiert. Beide Kühe haben erfolgreich an der Schau teilgenommen, die Großmutter GoB Treue, eine Shottle-Tochter, wurde sogar Siegerkuh alt.

Die Tiere wurden zügig den Käufern zugeschlagen und Käufer als auch Verkäufer zogen eine positive Bilanz. Wir wünschen allen neuen Besitzern viel Erfolg mit ihren Tieren.

Top-Genetik Auktion